Macht Eiweiß am Abend schlank?

Macht Eiweiß am Abend schlank?

Hallo meine Lieben,

heute geht es um ein sehr aktuelles und aufregendes Thema: Hilft Eiweiß am Abend beim Abnehmen? Oder noch besser: Macht Eiweiß schlank??

Nicht zwangsläufig. ABER: Eiweiß ist der beste Sattmacher, den wir haben. Und wer satt ist, dem fällt es leichter, eine Diät durchzuhalten. Das heißt aber nicht, dass Abnehmen mit einer eiweißreichen Kost am besten funktioniert, wie es bei so manchen Diäten erklärt wird. Ein hoher Konsum an eiweißreicher und vor allem “falscher” Kost kann auch so manche negativen Folgen für die Gesundheit mit sich bringen!

Dennoch: Eiweiß heizt den Stoffwechsel an. Etwa 30 Prozent der Kalorien, die in Eiweiß stecken, werden zu ihrer Verwertung gleich wieder verbraucht. Das ist deutlich mehr als bei Fett und Kohlenhydraten, insofern macht eiweißreiches Essen nicht so leicht dick.

Fakt ist aber auch: Wer abnehmen will, der muss auf seine Kalorienbilanz achten. Erst bei einer negativen Tagesbilanz wird Fett verbrannt! Um Gewicht zu verlieren, ist allein die Kalorienmenge entscheidend und nicht, in welchem Verhältnis Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate auf dem Teller liegen. Das bestätigte zumindest eine Harvard-Studie.

Einen Vorteil hat aber Eiweiß trotzdem: Es schützt vor dem Jojo-Effekt. Und wer nach einer Diät zum richtigen Eiweiß greift, der hat auch nach einer Diät nachhaltig Erfolg.

Nur was ist nun mit abends lieber Steak statt Brot?
Letztlich ist es vollkommen egal, ob man Eiweiß abends oder morgens isst. Denn beim Abnehmen zählt wie gesagt die negative Energiebilanz am Ende des Tages! Dennoch: Manche Menschen sind mit einem kleinen Steak abends besser satt als mit drei Scheiben Brot. Und während unser Organismus morgens und tagsüber sehr viel Energie benötigt, braucht er abends vor allem Eiweiß, um regenerieren zu können. Weiters kann kohlenhydratreiche Kost die Fettverbrennung und somit einige Ablaufprozesse hemmen. Wenn der Stoffwechsel nicht genug Stunden hat, um alles zu verwerten, dann lässt er alles nicht verwertete als Fett liegen. Daher sollte man auch wissen, wie in den letzten Stunden vorm zu Bett gehen optimalst kombiniert werden sollte!

Stellt sich also nur noch die Frage: Worin genau ist Eiweiß enthalten? Und welche Menge oder welches Verhältnis “Eiweiß – Kohlenhydrate” ist abends  überhaupt gut? Was sind die guten und gesunden Eiweißquellen? Muss man Kohlenhydrate abends tatsächlich komplett streichen, um abnehmen zu können? All die Antworten dazu, sind sehr individuell und können bei einer persönlichen Beratung natürlich auf jeden gezielt ausgewertet und bestimmt werden.

Fakt ist: Ohne Eiweiß geht es nicht. Aber ohne Kohlenhydrate letztendlich auch nicht. Alles andere wäre gelogen!

Fazit: Entscheide nach Uhrzeit und Hunger, ob du zu mehr eiweißreicher Kost greifst! Eiweiß ist ein guter Verbündeter im Kampf gegen Übergewicht. Wer aber mehr als ein Drittel seiner täglichen Kalorien als Eiweiß isst, ernährt sich auf Dauer nicht nur einseitig, sondern auch eintönig! Und auch bei einem zuviel an Eiweiß wehrt sich der Körper mit Nebenwirkungen.

Eure Dalia :-)

Danke für Euer Feedback :-)
Designtiger Webdesign Wien