Schoko-Bananen am Stiel

Alternativ zu Keksen und Stollen gibt es zu Weihnachten auch diese etwas “gesündere” Naschvariante: Schoko-Bananen am Stiel nach dem Original GU-Rezept. Bananen und dunkle Schokolade lassen nicht nur unsere Glückshormon-Produktion auf Hochtouren laufen sondern schmecken auch noch lecker.

Zutaten:

  • 100 g dunkle Schokolade (60-70%)
  • 10 g Kokosöl
  • gehackte geröstete Haselnusskerne, Kokosflocken, Zuckerperlen oder andere Deko
  • 2 reife, aber feste (!!) Bananen
  • Zahnstocher
  • Backpapier

Zubereitung:

  1. Schokolade in Stücke brechen und mit dem Kokosöl über einem heißen Wasserbad schmelzen. Nicht aufs Umrühren vergessen!
  2. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, 3 TL Wasser mit einem Schneebesen in die Schokomasse unterrühren (Schokolade haftet so besser)
  3. Erst jetzt die Bananen schälen, in größere Stücke schneiden und auf Holzstäbchen spießen
  4. Schokolade vom Herd nehmen und Bananenstücke einzeln in der Schokomasse drehen. Herausheben, abtropfen und etwas antrocknen lassen und dann in den Haselnüssen, Kokosflocken oder Zuckerperlen wenden (diese bereits vor dem Schneiden der Bananen in Teller vorbereiten.
  5. fertige Bananenstücke auf einen Teller mit Backpapier legen und dann im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Eine leckere Nascherei, die auch mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Orangen, Mandarinen und anderen Obstsorten am Spieß gelingen :-)

Viel Spaß bei der Zubereitung und Gutes Gelingen.

Eure Dalia

Danke für Euer Feedback :-)
Designtiger Webdesign Wien